Kontrollierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung

   Luft ist bekanntermaßen lebensnotwendig. Da wir durchschnittlich ca. 90% unseres Lebens innerhalb von geschlossenen Räumen verbringen, ist die Qualität der Raumluft von besonderer Bedeutung.
    Vallox Lüftungssysteme sorgen dafür, daß die verbrauchte, mit Schadstoffen belastete Luft permanent gegen gesunde Luft ausgetauscht wird.

Der Vallox CO2-Fühler "erschnuppert" z.B. im Wohnzimmer die verbrauchte Luft und bewirkt eine bedarfsgerechte Raumlüftung.
Die Zuluft-Temperatur ist immer größer +15 Grad Celsius. Zugerscheinungen können somit nicht auftreten.


So funktioniert ein Wärmetauscher:
zahlreiche schmale Luftkanäle sind so angeordnet, daß immer abwechselnd ein Zuluftkanal neben einem Abluftkanal liegt

Die verbrauchte Raumluft überträgt beim Passieren des Wärmetauschers den Großteil ihrer Wärme über die Kanalwände auf die kalte Frischluft, die zeitgleich durch den Wärmetauscher strömt. Zu- und Abluft bleiben vollständig getrennt.

Bilder und Texte copyright by Vallox(tm)

 
Vallox.
Lüftungssystem mit Wärmerückgewinnung.
Das einzigartige Wohnungslüftungssystem bedarfsgeregelt durch CO2- und Feuchtefühler.